Medienkompetenz für Grundschüler: Mit dem netzofant sicher durchs Internet

Banner netzofant

Von was schreibt sie hier eigentlich, werdet Ihr Euch sicher fragen. Ich möchte Euch an dieser Stelle auf ein Projekt aufmerksam machen, an dem meine Kollegen und ich seit einigen Wochen arbeiten, und in das viel Herzblut geflossen ist.

“netzofant: Medienkompetenz für Pänz” ist der Name des sozialen Projekts, das mein Arbeitgeber, die result gmbh, gemeinsam mit der Schwesterfirma neolog consulting ins Leben gerufen hat. Schaut man sich in den Grundschulen einmal um, so fällt auf, dass die Vermittlung von Medienkompetenz leider in den wenigsten Schulen Teil des Lehrplans ist. Dieser Missstand ist auch meiner Chefin Sabine Haas und meiner Kollegin Janine aufgefallen. Und so entstand die Idee für das netzofanten-Projekt.

Der Startschuss steht nun kurz bevor: Ab dem 22. November werden meine Kollegen in jeweils zehn Doppelstunden an der Gemeinschaftsgrundschule Kürten-Olpe Wissen rund um das Thema „Umgang und Sicherheit im Internet“ vermitteln. Begleitet wird der Unterricht durch eine Informationsveranstaltung für die Lehrer der Schule und einen Elternabend für den Eltern der dritten Klasse. Unterrichtsmaterialien, weiterführende Informationen, Erfahrungsberichte und Projektergebnisse finden auf dem eigens aufgesetzten netzofanten-Blog und der Facebook-Seite Platz.

Damit der Besuch an der Gemeinschaftsgrundschule keine Eintagsfliege bleibt, wollen wir weitere Schulen für unser Projekt begeistern und auch dort vorbeischauen. Als Kölner Unternehmen haben wir den Schwerpunkt auf Nordrhein-Westfalen gelegt.

Wenn Ihr mehr über das Projekt erfahren wollt, könnt Ihr Euch gerne an mich wenden oder den netzofanten-Blog weiter verfolgen.

Und wer weiß, vielleicht sind wir im nächsten Jahr an der Schule Eurer Kinder.

PS: Natürlich freuen wir uns auch über zahlreiche Fans und Freunde auf der Facebookseite des netzofanten: www.facebook.com/netzofant