Spaß am Corporate Blogging: ein kleines ABC

Corporate Blogs sind derzeit in aller Munde. So hat zum Beispiel Kerstin Hoffmann eine Beitragsreihe über Unternehmensblogs gestartet, und bei Daniela Warndorf gibt es ein Sommerspecial zu diesem Thema. Ich beschäftige auch mich schon eine ganze Weile mit dem Thema Corporate Blogging und habe im neolog-Blog vor einigen Wochen zu einer Blogparade aufgerufen.

Dass viele Blogger diesem Aufruf gefolgt sind, freut mich besonders. Und weil eine Blogparade auch einen würdigen Abschluss verdient, habe ich mich hingesetzt und von A bis Z Empfehlungen für Unternehmen zusammengeschrieben, die mit dem Bloggen beginnen möchten. Das Ergebnis könnt ihr euch hier in Form eines Blogposts und dort als Pdf ansehen.

Am Ende noch ein bisschen Werbung in eigener Sache: Ich darf zu diesem Thema auch einen Vortrag auf den Social-Media-Tagen der IHK Mittlerer Niederrhein halten und würde mich natürlich freuen, den einen oder anderen von euch dort zu treffen!

(Bildquelle: CC BY 2.0 alamodestuff | flickr.com)

  • ich wusste doch, dass ich eines Tages diesen Post beruflich brauchen kann. Vielen Dank, liebe Christine!