Perlen der Woche

  • „Eine nicht wirklich heiße Pressemitteilung mit „EILT + WICHTIG + EILT“ zu verschicken: Das ist nur eine Möglichkeit, sich die eigene Öffentlichkeitsarbeit zu erschweren. W&V Online hat die nervigsten PR-Tricks einer Branche aufgelistet, die es eigentlich viel besser kann.“

    tags: PR Public Relations Tricks perlen

  • „Leider handeln in der letzten Zeit die meisten Artikel zu Social Media, die ich so lese, von Zahlen, Key Performance Indicatoren (KPI), Return of Investment (ROI) und Messbarkeit. Das sind richtige und auch wichtige Themen. (Sehr lesenswert die Artikel von Bernadette Bisculm dazu hier Teil I und hier Teil II) Nur eins sollte man bei aller Zahlenfixiertheit bedenken: Ohne kontinuierliche und qualitativ gute Inhalte kann man nix messen und auch keinen Erfolg haben. Deshalb ist es wichtig, sich schon bei der Definition der Social Media Ziele selbstkritisch zu fragen, ob es ausreichend Inhalte gibt, um das Ziel zu erreichen. Ansonsten funktoniert es auch mit der Glaubwürdigkeit nicht.“

    tags: Social Media Kontinuität Inhalt perlen

  • „Das Internet hat ohne Zweifel zu einem dramatischen Wandel im Leseverhalten der politischen Interessierten geführt. Ein ganz neues Instrument der Informations- und Meinungsvermittlung, die Blogosphäre, ist entstanden. Sie tritt dabei nicht zuletzt auch in Konkurrenz zu den »professionellen« Journalisten, die bisher praktisch ein Monopol in diesem Bereich innehatten. Es stellt sich nun die Frage: Warum lesen Menschen Blogs? Was bekommen sie hier, das sie in herkömmlichen Medien vermissen? Wir, die Redaktion von das Dossier, freuen uns, unseren Lesern hier die Zusammenfassung einer Studie präsentieren zu können, die eben diese Fragen untersucht hat.“

    tags: Internet Blogger Journalisten Studie perlen

Posted from Diigo. The rest of my favorite links are here.

PR, die über Pressemitteilungen hinausgeht – stARTcamp Köln

„Endlich mal ein Barcamp in Köln“ schoss es mir durch den Kopf, als die Veranstalter den Termin für das stARTcamp Köln bekannt gaben. Und allen, die gestern nicht dabei sein konnten, kann ich nur sagen: Ich bin sehr froh, dabei gewesen zu sein. Ihr solltet nächstes Jahr auch kommen! Viele inhaltlich gute Sessions, eine tolle Stimmung unter den Teilnehmern, viele für mich neue Gesichter und eine perfekte Organisation haben diese Veranstaltung rund gemacht. Eine tolle Erfahrung für mich persönlich: Ich habe auf dem Startcamp Köln meine erste Session zum Thema Online PR gehalten. Continue reading

Perlen der Woche

  • „Im Internet ist jeder Klick zählbar. Im Gegensatz zu den Augenblicken, die auf ein Plakat oder ein Inserat geworfen werden, ist Social Media hierin klar im Vorteil. Dennoch bleibt unklar, was Social Media wirklich bringt. Weshalb ist das so?“

    tags: ROI Social Media Fans Follower perlen

  • „Der rasante Aufstieg des Social Web wird begleitet von einer Vielzahl an Meinungen über die einzig wahren Anforderungen an Unternehmen. Viel wird geschrieben, gebloggt, diskutiert, aber auch dilettiert. Da wird zum Beispiel das Marketing – mitsamt den weiteren wichtigen Disziplinen Public Relations, Werbung und Branding – beerdigt.  Die Altersgrenze für Kommunikationsmanager wird auf 25 Jahre herabgesetzt.  Echte und selbsternannte Experten, die wie Pilze aus dem Boden schießen, beschwören „Scheißstürme“ (auf Englisch etwas klangvoller „Shitstorms“), so wie jene legendären Alleinunterhalter, die vorgeben, Schlangen dressieren zu können.  Schlussendlich entpuppen sich viele dieser „Shitstorms“ als Stürme im Wasserglas. Was passiert da eigentlich? Sind Scharlatane, Quacksalber und Marktschreier unterwegs, die Entscheider in Unternehmen verunsichern? Nein, es wäre unredlich, alle über einen Kamm zu scheren. Einige scheinen tatsächlich zu glauben, was sie da behaupten. Andere sind vom Hype noch wie besoffen, um die Situation nüchtern betrachten zu können.“

    tags: PR Kommunikation Online Social Media perlen

Posted from Diigo. The rest of my favorite links are here.