RSS-Reader: hier fließen die Informationsstränge zusammen

Ich bin heute auf einen Blogbeitrag von Karsten Füllhaas gestoßen, der sich mit der Relevanz und dem Einsatz von RSS-Feeds beschäftigt. Karstens Problem: Sein RSS-Reader (NetNewsWire) bringt es mittlerweile auf stolze 195 Feeds. Eine Menge, wenn man sie alle lesen will. In seinem Blog und auf Twitter stellt er die Frage, inwieweit der RSS-Reader bei anderen Nutzern zum Einsatz kommt.
Continue reading